<<

. 101
( 115 .)



>>

aus der Sowjetunion 1941“1944, Kulturwissenschaftliche Studien zur deutschen Lit-
eratur. Opladen: Westdeutscher, 1998.
Huppauf, Bernd. “Langemarck, Verdun, and the Myth of a New Man in Germany after
¨
the First World War.” War and Society 6 (1988): 70“103.
Hurter, Johannes. “Auf dem Weg zur Militaropposition: Treskow, Gersdorff, der
¨ ¨
Vernichtungskrieg und der Judenmord: Neue Dokumente uber das Verhaltnis der
¨ ¨
¨
Heeresgruppe Mitte zur Einsatzgruppe B im Jahre 1941.” Vierteljahrshefte fur Zeit-
geschichte 52, no. 3 (2004): 527“62.
. “Die Wehrmacht vor Leningrad: Krieg und Besatzungspolitik der 18. Armee im
¨
Herbst und Winter 1941/42.” Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte 49, no. 3 (2001):
377“440.
¨
. Hitlers Heerfuhrer: Die deutschen Oberbefehlshaber im Krieg gegen die Sowje-
tunion 1941/42, Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte. Munich: Oldenbourg,
2006.
¨
Huttenberger, Peter. Die Gauleiter: Studie zum Wandel des Machtgefuges in der
¨
NSDAP. 3rd ed., Schriftenreihe der Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte. Stuttgart:
¨
Deutsche Verlags-Anstalt, 1969.
Jackel, Eberhard. Hitler™s Weltanschauung: A Blueprint for Power. Translated by Her-
¨
bert Arnold. Middletown, CT: Wesleyan University Press, 1972.
Jacobsen, Hans-Adolf. “Komissarbefehl und Massenexekutionen sowjetischer Kriegs-
¨
gefangener.” In Anatomie des SS-Staates: Gutachten des Instituts fur Zeitgeschichte,
edited by Hans Buchheim, 161“278. Olten: Walter-Verlag, 1965.
. “Zur Struktur der NS “ Aussenpolitik, 1933“45.” In Hitler, Deutschland und
¨
die Machte: Materialien zur Aussenpolitik des Dritten Reiches, edited by Manfred
Funke, 169“75. Dusseldorf: Droste, 1978.
¨
Jahn, Peter, and Reinhard Rurup, eds. Erobern und Vernichten: Der Krieg gegen die
¨
Sowjetunion 1941“1945: Essays. Berlin: Argon, 1991.
¨ ¨
Jander, Martin. Theo Pirker uber “Pirker”: Ein Gesprach. Marburg: SP-Verlag N.
Schuren, 1988.
¨
Jansen, Christian, and Arno Weckbecker. Der “Volksdeutsche Selbstschutz” in Polen
1939/40, Schriftenreihe der Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte. Munich: Olden-
¨
bourg, 1992.
¨
Janssen, Karl-Heinz, and Fritz Tobias. Der Sturz der Generale: Hitler und die Blomberg-
Fritsch-Krise 1938. Munich: Beck, 1994.
Jarausch, Konrad H., and Michael Geyer. Shattered Past: Reconstructing German His-
tories. Princeton, NJ: Princeton University Press, 2003.
Jersak, Tobias. “Die Interaktion von Kriegsverlauf und Judenvernichtung: Ein Blick auf
Hitlers Strategie im Spatsommer 1941.” Historische Zeitschrift 268, no. 2 (1999):
¨
311“74.
John, Eckhard. Musikbolschewismus: Die Politisierung der Musik in Deutschland,
1918“1938, Metzler Musik. Stuttgart: J. B. Metzler, 1994.
Johnson, Eric. Nazi Terror: The Gestapo, Jews, and Ordinary Germans. New York:
Basic Books, 1999.
Jones, Larry Eugene. German Liberalism and the Dissolution of the Weimar Party
System, 1918“1933. Chapel Hill: University of North Carolina Press, 1988.
Joshi, Vandana. Gender and Power in the Third Reich: Female Denouncers and the
Gestapo (1933“45). Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2003.
Junger, Ernst. Copse 125: A Chronicle from the Trench Warfare of 1918. New York:
¨
Howard Fertig, 1988.
Works Cited
474

Kahrs, Horst. “Die ordnende Hand der Arbeitsamter: Zur deutschen Arbeitsverwaltung
1933 bis 1939.” In Arbeitsmarkt und Sondererlass: Menschenverwertung, Rassen-
politik und Arbeitsamt, edited by Wolf Gruner, 9“61. Berlin: Rotbuch Verlag,
1990.
¨
¨
. Modelle fur ein deutsches Europa: Okonomie und Herrschaft im Gross-
wirtschaftsraum, Beitrage zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik.
¨
Berlin: Rotbuch, 1992.
Kandler, Klaus, Helga Karolewski, and Ilse Siebert, eds. Berliner Begegnungen:
¨
¨ ¨ ¨
Auslandische Kunstler in Berlin 1918 bis 1933: Aufsatze, Bilder, Dokumente,
Veroffentlichung der Nationalen Forschungs- und Gedenkstatten der DDR fur
¨ ¨ ¨
Deutsche Kunst und Literatur des 20. Jahrhunderts. Berlin: Dietz, 1987.
Kansteiner, Wulf. In Pursuit of German Memory: History, Television, and Politics after
Auschwitz. Athens: Ohio University Press, 2006.
Kaplan, Marion. Between Dignity and Despair: Jewish Women in the Aftermath of
November 1938. New York: Leo Baeck Institute, 1996.
Kappeler, Manfred. Der schreckliche Traum vom vollkommenen Menschen: Rassenhy-
giene und Eugenik in der Sozialen Arbeit. Marburg: Schuren, 2000.
¨
Kater, Michael H. The Nazi Party: A Social Pro¬le of Members and Leaders, 1919“
1945. Cambridge, MA: Harvard University Press, 1983.
. “The Work Student: A Socio-Economic Phenomenon of Early Weimar Ger-
many.” Journal of Contemporary History 10 (1975): 71“94.
¨
Keiderling, Gerhard. “˜Als Befreier unsere Herzen brachen™: Zu den Ubergriffen der
Sowjetarmee in Berlin 1945.” Deutschland Archiv 28 (1995): 234“43.
Keller, Rolf, and Reinhard Otto. “Das Massensterben der sowjetischen Kriegsge-
fangenen und die Wehrmachtburokratie: Unterlagen zur Registrierung der sow-
¨
jetischen Kriegsgefangenen 1941“1945 in deutschen und russischen Institutionen.”
¨
Militargeschichtliche Mitteilungen 57 (1998): 49“80.
´
Kellogg, Michael. The Russian Roots of Nazism: White Emigr´ s and the Making of
e
National Socialism, 1917“1945, New Studies in European History. Cambridge and
New York: Cambridge University Press, 2004.
Kempowski, Walter. Das Echolot: Barbarossa ˜41: Ein kollektives Tagebuch. Munich:
Knaus, 2002.
. Das Echolot: Fuga furiosa: Ein kollektives Tagebuch, Winter 1945. 4 vols.
Munich: A. Knaus, 1999.
¨
Kenkmann, Alfons. Wilde Jugend: Lebenswelt grossstadtischer Jugendlicher zwis-
¨
chen Weltwirtschaftskrise, Nationalsozialismus, und Wahrungsreform, Dusseldorfer
¨
Schriften zur neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens.
Essen: Klartext, 1996.
Kenkmann, Alfons, and Bernd- A. Rusinek, eds. Verfolgung und Verwaltung: Die
¨ ¨ ¨
wirtschaftliche Ausplunderung der Juden und die westfalischen Finanzbehorden.
Munster: Ober¬nanzdirektion Munster, 1999.
¨ ¨
Kershaw, Ian. “Adolf Hitler und die Realisierung der nationalsozialistischen Rassenu-
topie.” In Utopie und politische Herrschaft im Europa der Zwischenkriegszeit, edited
by Wolfgang Hardtwig, 133“44. Munich: Oldenbourg, 2003.
. Der Hitler-Mythos: Volksmeinung und Propaganda im Dritten Reich, Schriften-
reihe der Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt,
¨
1980.
. Hitler, 1936“1945: Nemesis. 2 vols. Vol. 2. New York: W. W. Norton, 2000.
. Hitler, 1889“1936: Hubris. 2 vols. Vol. 1. New York: W. W. Norton, 1999.
National Socialism, Third Reich, Germany 475

. Popular Opinion and Political Dissent in the Third Reich, Bavaria 1933“1945.
Oxford: Clarendon Press 1983.
. The “ Hitler Myth”: Image and Reality in the Third Reich. Oxford: Oxford
University Press, 1987.
. The Nazi Dictatorship: Problems and Perspectives of Interpretation. 4th ed.
London: Arnold, 2000.
. “The Persecution of the Jews and German Popular Opinion in the Third Reich.”
Leo Baeck Institute Yearbook 26 (1981): 261“89.
Klee, Ernst. “Euthanasie” im NS-Staat: die “Vernichtung lebensunwerten Lebens.”
Frankfurt am Main: Fischer, 1985.
Klee, Ernst, and Willi Dressen, eds. “Gott mit uns”: Der deutsche Vernichtungskrieg
im Osten 1939“1945. Frankfurt am Main: S. Fischer, 1989.
Klemperer, Victor. LTI: Notizbuch eines Philologen. 3rd ed. Halle/Saale: M. Niemeyer,
1957.
Kletzin, Birgit. Europa aus Rasse und Raum: Die nationalsozialistische Idee der Neuen
Ordnung, Region, Nation, Europa. Munster: Lit, 2000.
¨
Knoch, Peter P. “Das Bild des russischen Feindes.” In Stalingrad: Mythos und Wirk-
lichkeit einer Schlacht, edited by Wolfram Wette, Gerd R. Ueberschar, and Sabine R.
¨
Arnold, 143“63. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 1992.
Knox, MacGregor. “1 October 1942: Adolf Hitler, Wehrmacht Of¬cer Policy and Social
Revolution.” The Historical Journal 43, no. 3 (2000): 801“25.
Koehl, Robert Lewis. The Black Corps: The Structure and Power Struggles of the Nazi
SS. Madison: University of Wisconsin Press, 1983.
. RKFDV: German Resettlement and Population Policy, 1939“1945: A History
of the Reich Commission for the Strengthening of Germandom, Harvard Historical
Monographs. Cambridge, MA: Harvard University Press, 1957.
Koenen, Gerd. Der Russland-Komplex: Die Deutschen und der Osten, 1900“1945.
Munich: Beck, 2005.
. “Hitlers Russland: Ambivalenzen im deutschen ˜Drang nach Osten™.” Kom-
¨
mune: Forum Politik, Okonomie, Kultur, no. 1 (2003): 65“79.
. “Zwischen Antibolschewismus und ˜Ostorientierung™: Kontinuitaten and ¨
Diskontinuitaten.” In Strukturmerkmale der deutschen Geschichte des 20. Jahrhun-
¨
derts, edited by Anselm Doering-Manteuffel, 241“52. Munich: R. Oldenbourg Verlag,
2006.
Kohtz, Kerstin. “Vater und Mutter im Dialog mit der Berliner Jugendfursorge in
¨ ¨ ¨
den 1920er Jahren.” SOWI Sozialwissenschaftliche Informationen 27 (1998): 113“
18.
Koonz, Claudia. Mothers in the Fatherland: Woman, the Family, and Nazi Politics.
New York: St. Martin™s Press, 1981.
. The Nazi Conscience. Cambridge, MA: Belknap Press of Harvard University
Press, 2003.
¨
Koster, Werner. Die Rede uber den “Raum”: Zur semantischen Karriere eines deutschen
¨
Konzepts, Studien zur Wissenschafts- und Universitatsgeschichte. Heidelberg: Syn-
¨
chron Wissenschaftsverlag der Autoren, 2002.
Kranig, Andreas. Lockung und Zwang: zur Arbeitsverfassung im Dritten Reich,
Schriftenreihe der Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte. Stuttgart: Deutsche Verlags-
¨
Anstalt, 1983.
¨ ¨ ¨
Kraushaar, Wolfgang. Linke Geisterfahrer: Denkanstosse fur eine antitotalitare Linke.
Frankfurt am Main: Verlag Neue Kritik, 2001.
Works Cited
476

Krausnick, Helmut. “Judenverfolgung.” In Anatomie des SS-Staates, 233“366. Munich:
Taschenbuch Verlag, 1999.
Krausnick, Helmut, and Hans-Heinrich Wilhelm. Die Truppe des Weltanschau-
ungskrieges: Die Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD 1938“1942,
Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt,
1981.
Kroener, Bernard R. “Auf dem Weg zu einer ˜nationalsozialistischen Volksarmee™: Die
soziale Ordnung des Heeresof¬zierkorps im Zweiten Weltkrieg.” In Von Stalingrad
¨
zur Wahrungsreform: Zur Sozialgeschichte des Umbruchs in Deutschland, edited by
Martin Broszat, 651“82. Munich: Oldenbourg, 1988.
. “Der ˜Erfrorene Blitzkrieg™: Strategische Planungen der Deutsche Fuhrung
¨
geggen die Sowjetunion und die Ursachen ihres Scheiterns.” In Zwei Wege nach
Moskau: Vom Hitler-Stalin-Pakt zum “Unternehmen Barbarossa, edited by Bernd
Wegner, 133“48. Munich and Zurich: Piper, 1991.
. “˜Menschenbewirtschaftung,™ Bevolkerungsverteilung und personelle Rustung
¨ ¨
in der zweiten Kriegshalfte (1941“1944).” In Das Deutsche Reich und der
¨
Zweite Weltkrieg. Vol. 5/2, Kriegsverwaltung, Wirtschaft und personelle Ressourcen
1942“1944/45, edited by Militargeschichtliches Forschungsamt, 777“995. Munich:
¨
Deutsche Verlagsanstalt, 1999.
Kroll, Frank-Lothar. Utopie als Ideologie: Geschichtsdenken und politische Handeln
im Dritten Reich. Paderborn: Schoningh, 1998.
¨
¨
Kruger, Gerd. “Straffreie Selbstjustiz: Offentliche Denunzierungen im Ruhrgebiet 1923“
¨
1926.” SOWI Sozialwissenschaftliche Informationen 27 (1998): 119“25.
¨ ¨
Kruger, Gesine. Kriegsbewaltigung und Geschichtsbewusstsein: Realitat, Deutung und
¨
Verarbeitung des deutschen Kolonialkriegs in Namibia 1904 bis 1907, Kritische Stu-
dien zur Geschichtswissenschaft. Gottingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1999.
¨
Kuhne, Thomas. “˜Aus diesem Krieg werden nicht nur harte Manner heimkehren™:
¨ ¨
¨
Kriegskameradschaft und Mannlichkeit im 20. Jahrhundert.” In Mannergeschichte,
¨
¨
Geschlechtergeschichte: Mannlichkeit im Wandel der Moderne, edited by Thomas
Kuhne, 174“92. Frankfurt am Main: Campus, 1996.
¨
. “Der Soldat.” In Der Mensch des 20. Jahrhunderts, edited by Ute Frevert and
Heinz-Gerhard Haupt, 344“83. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999.
. “Kameradschaft “ ˜das Beste im Leben des Mannes™: Die deutschen Soldaten
des Zweiten Weltkriegs in erfahrungs- und geschlechtlicher Perspektive.” Geschichte
und Gesellschaft 22 (1996): 504“29.
. Kameradschaft: Die Soldaten des nationalsozialistischen Krieges und das 20.
Jahrhundert, Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Gottingen: Vandenhoeck
¨
& Ruprecht, 2006.
. “Zwischen Mannerbund und Volksgemeinschaft: Hitlers Soldaten und der
¨
¨
Mythos der Kameradschaft.” Archiv fur Sozialgeschichte 38 (1998): 165“89.
¨
Labisch, Alfons, and Florian Tennstedt. Der Weg zum “Gesetz uber die Ver-
einheitlichung des Gesundheitswesens vom 3. Juli 1934: Entwicklungslinien und
-momente des staatlichen und kommunalen Gesundheitswesens” in Deutschland.
2 vols, Schriftenreihe der Akademie fur offentliches Gesundheitswesen in Dusseldorf.
¨¨ ¨
Dusseldorf: Akademie fur offentliches Gesundheitswesen, 1985.
¨ ¨¨

<<

. 101
( 115 .)



>>