<<

. 102
( 115 .)



>>

Landerrat des Amerikanischen Besatzungsgebiets, ed. Statistisches Handbuch von
¨
Deutschland, 1928“1944. Munich: F. Ehrenwirth, 1949.
Latzel, Klaus. Deutsche Soldaten “ Nationalsozialistischer Krieg?: Kriegserlebnis,
Kriegserfahrung 1939“1945, Krieg in der Geschichte. Paderborn: Schoningh, 1998.
¨
National Socialism, Third Reich, Germany 477

Leibfried, Stephan, and Florian Tennstedt. “Health-Insurance Policy and Berufsverbote
in the Nazi Takeover.” In Political Values and Health Care: The German Experience,
edited by Donald Light and Alexander Schuller, 127“84. Cambridge, MA: MIT Press,
1986.
¨
Leonhard, Wolfgang. Die Revolution entlasst ihre Kinder. Cologne: Kiepenheuer &
Witsch, 1990.
Lewy, Guenter. The Nazi Persecution of the Gypsies. New York: Oxford University
Press, 2000.
¨
Lieb, Peter. “Tater aus Uberzeugung? Oberst Carl von Andrian und die Judenmorde
¨
¨
der 707. Infanteriedivision 1941/42.” Vierteljahrshefte fur Zeitgeschichte 50, no. 3
(2002): 523“57.
Light, Donald W. “State, Profession, and Political Values.” In Political Values and
Health Care: The German Experience, edited by Donald W. Light and Alexander
Schuller, 1“23. Cambridge, MA and London: MIT University Press, 1986.
Lilienthal, Georg. Der “Lebensborn e.V.”: Ein Instrument nationalsozialistischer
Rassenpolitik, Forschungen zur neueren Medizin- und Biologiegeschichte. Stuttgart:
Fischer, 1985.
Liszkowski, Uwe. Osteuropaforschung und Politik: Ein Beitrag zum historisch-
politischen Denken und Wirken von Otto Hoetzsch, Osteuropaforschung Berlin.
Berlin: Verlag A. Spitz, 1988.
Liulevicius, Vejas G. War Land on the Eastern Front: Culture, National Identity and
German Occupation in World War I, Studies in the Social and Cultural History of
Modern Warfare. Cambridge and New York: Cambridge University Press, 2000.
Lof¬‚er, Klara. Aufgehoben: Soldatenbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg: Eine Studie
¨
zur subjektiven Wirklichkeit des Krieges, Regensburger Schriften zur Volkskunde.
Bamberg: WVB, 1992.
Longerich, Peter. Die braunen Bataillone: Geschichte der SA. Munich: Beck, 1989.
¨
. Hitlers Stellvertreter: Fuhrung der Partei und Kontrolle des Staatsapparates
durch den Stab Hess und die Partei-Kanzlei Bormann. Munich: K. G. Saur, 1992.
. Politik der Vernichtung: Eine Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen
Judenverfolgung. Munich: Piper, 1998.
¨
. Propagandisten im Krieg: Die Presseabteilung des Auswartigen Amtes unter
Ribbentrop, Studien zur Zeitgeschichte. Munich: R. Oldenbourg, 1987.
. The Unwritten Order: Hitler™s Role in the Final Solution. Stroud and
Charleston, SC: Tempus, 2001.
Lot¬, Gabriele. KZ der Gestapo: Arbeitserziehungslager im Dritten Reich. Stuttgart:
Deutsche Verlags-Anstalt, 2000.
Lower, Wendy. “A New Ordering of Space and Race: Nazi Colonial Dreams in Zhy-
tomir, Ukraine, 1941“1944,” German Studies Review 25 (2002): 227“54.
. Nazi Empire-Building and the Holocaust in Ukraine. Chapel Hill: University
of North Carolina Press, 2005.
Ludendorff, Erich. The General Staff and Its Problems: The History of the Relations
between the High Command and the German Imperial Government as Revealed by
Of¬cial Documents. Translated by F. A. Holt. 2 vols. New York: E. P. Dutton, 1920.
Ludtke, Alf. “˜Deutsche Qualitatsarbeit,™ ˜Spielereien™ am Arbeitsplatz und ˜Fliehen™ aus
¨ ¨
der Fabrik: Industrielle Arbeitsprozesse und Arbeiterverhalten in den 1920er Jahren.”
¨ ¨
In Arbeiterkulturen zwischen Alltag und Politik: Beitrage zum europaischen Vergleich
in der Zwischenkriegszeit, edited by Friedhelm Boll, 155“97. Vienna: Europa-Verlag,
1986.
Works Cited
478

. “Hunger in der Grossen Depression: Hungererfahrungen und Hungerpolitik
¨
am Ende der Weimarer Republik.” Archiv fur Sozialgeschichte 27 (1987): 145“76.
. “People Working: Everyday Life and German Fascism.” History Workshop
Journal, no. 50 (2000): 74“92.
Madajczyk, Czeslaw. “Generalplan Ost.” Polish Western Affairs 3, no. 2 (1962): 391“
442.
Madajczyk, Czeslaw, and Stanislaw Biernacki, eds. Vom Generalplan Ost zum Gen-
eralsiedlungsplan, Einzelveroffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin.
¨
Munich: Saur, 1994.
Madajczyk, Czeslaw, and Franciszek Cieselak, eds. Zamojszczyzna “ Sonderlaborato-
´ ´
rium SS: Zbior dokumentow polskich i niemieckich z okresu okupacji hitlerowskiej.
2 vols. Warsaw: Ludowa Spoldzielnia Wydawnicza, DSP, 1977.
´
Madajczyk, Czeslaw, and Berthold Puchert. Die Okkupationspolitik Nazideutschlands
in Polen 1939“1945. Translated by Berthold Puchert. Cologne: Pahl-Rugenstein,
1988.
Maschmann, Melita. Fazit: Mein Weg in der Hitler-Jugend. Mu ˝nchen: DTV, 1963.
Mason, Timothy W. “Intention and Explanation: A Current Controversy about the
¨ ¨
Interpretation of National Socialism.” In Der “Fuhrerstaat,” Mythos und Realitat:
Studien zur Struktur und Politik des Dritten Reiches = The “Fuhrerstaat,” Myth and
¨
Reality: Studies on the Structure and Politics of the Third Reich, edited by Lothar
Kettenacker and Gerhard Hirschfeld, 23“72. Stuttgard: Klett-Cotta, 1981.
. Social Policy in the Third Reich: The Working Class and the National Com-
munity. Translated by John Broadwin. Providence, RI: Berg, 1993.
Matzerath, Horst. Nationalsozialismus und kommunale Selbstverwaltung, Schriften-
reihe des Vereins fur Kommunalwissenschaften e. V. Berlin. Stuttgart [u.a.]: Kohlham-
¨
mer, 1970.
Meier, Kurt. “Sowjetrussland im Urteil der evangelischen Kirche.” In Das Russland-
bild im Dritten Reich, edited by Hans Erich Volkmann, 285“322. Cologne: Bohlau, ¨
1994.
Merkl, Peter H. Political Violence under the Swastika: 581 Early Nazis. Princeton, NJ:
Princeton University Press, 1975.
Merz, Kai-Uwe. Das Schreckbild: Deutschland und der Bolschewismus, 1917“1921.
Berlin: Propylaen, 1995.
¨
Michalka, Wolfgang. Ribbentrop und die deutsche Weltpolitik, 1933“1940: Aussenpo-
litische Konzeptionen und Entscheidungsprozesse im Dritten Reich, Veroffentli- ¨
chungen des Historischen Instituts der Universitat Mannheim. Munich: W. Fink,
¨
1980.
Mierau, Fritz, ed. Russen in Berlin 1918“1933: Eine kulturelle Begegnung, Reclams
Universal-Bibliothek. Weinheim: Quadriga, 1988.
Militargeschichtlichen Forschungsamt, ed. Das Deutsche Reich und der Zweite
¨
Weltkrieg. 10 vols, Beitrage zur Militar- und Kriegsgeschichte. Stuttgart: Deutsche
¨ ¨
Verlags-Anstalt, 1979“2008.
Milton, Sybil. “˜Gypsies™ as Social Outsiders in Germany.” In Social Outsiders in Nazi
Germany, edited by Robert Gellately and Nathan Stoltzfuss, 212“32. Princeton, NJ:
Princeton University Press, 2001.
Moding, Nori. “Ich muss irgendwo engagiert sein “ fragen Sie mich bloss nicht, warum,”
¨
¨
Uberlegungen zu Sozialisationserfahrungen von Madchen im NS-Organisationen.” In
¨
“˜Wir kriegen jetzt andere Zeiten™: Auf der Suche nach der Erfahrung des Volkes in
National Socialism, Third Reich, Germany 479

¨
nachfaschistischen Landern,” edited by Lutz Niethammer and Alexander von Plato,
256“304. Berlin: J. H. W. Dietz, 1985.
Moeller, Robert G. Protecting Motherhood: Women and the Family in the Politics of
Postwar West Germany. Berkeley: University of California Press, 1993.
. War Stories: The Search for a Usable Past in the Federal Republic of Germany.
Berkeley: University of California Press, 2001.
Mohrmann, Wolf-Dieter, ed. Der Krieg hier ist hart und grausam!: Feldpostbriefe an
¨ ¨
den Osnabrucker Regierungsprasidenten, 1941“1944. Osnabruck: H. Th. Wenner,
¨
1984.
Mommsen, Hans. “Die Realisierung des Utopischen: Die ˜Endlosung im Dritten Reich.”
¨
Geschichte und Gesellschaft 9 (1983): 381“420.
. From Weimar to Auschwitz: Essays in German History. Translated by Philip
O™Connor. Cambridge: Polity, 1991.
. “[Introduction] Hannah Arendt und der Prozess gegen Adolf Eichmann.” In
¨ ¨
Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der Banalitat der Bose, edited by Hannah
Arendt, I“XXXVII. Munich and Zurich: Piper, 1986.
. “The Dissolution of the Third Reich: Crisis, Management and Collapse, 1943“
1945.” Bulletin of the German Historical Institute, no. 27 (Fall 2000): 9“24.
. Von Weimar nach Auschwitz: Zur Geschichte Deutschlands in der Weltkriegse-
¨ ¨
poche: ausgewahlte Aufsatze. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1999.
Muhl-Benninghaus, Sigrun. Das Beamtentum in der NS-Diktatur bis zum Ausbruch
¨
¨ ¨
des Zweiten Weitkrieges: Zu Entstehung, Inhalt und Durchfuhrung der einschlagigen
Beamtengesetze, Schriften des Bundesarchivs. Dusseldorf: Droste, 1996.
¨
Muhlberger, Detlef. Hitler™s Followers: Studies in the Sociology of the Nazi Movement.
¨
London and New York: Routledge, 1991.
Muller, Jan-Werner. German Ideologies since 1945: Studies in the Political Thought
¨
and Culture of the Bonn Republic. New York: Palgrave Macmillan, 2003.
Muller, Klaus Jurgen. Das Heer und Hitler: Armee und nationalsozialistisches Regime
¨ ¨
1933“1940, Beitrage zur Militar- und Kriegsgeschichte. Stuttgart: Deutsche Verlags-
¨ ¨
Anstalt, 1969.
Muller, Klaus Jurgen, and Ernst Willi Hansen, eds. Armee und Drittes Reich, 1933“
¨ ¨
1939: Darstellung und Dokumentation, Sammlung Schoningh zur Geschichte und
¨
Gegenwart. Paderborn: F. Schoningh, 1987.
¨
¨
Muller, Rolf-Dieter. Das Tor zur Weltmacht: Die Bedeutung der Sowjetunion fur
¨
¨
die deutsche Wirtschafts- und Rustungspolitik zwischen den Weltkriegen, Wehrwis-
senschaftliche Forschungen, Abteilung Militargeschichtliche Studien. Boppard am
¨
Rhein: H. Boldt, 1984.
. Hitlers Ostkrieg und die deutsche Siedlungspolitik: Die Zusammenarbeit von
Wehrmacht, Wirtschaft und SS, Geschichte Fischer. Frankfurt am Main: Fischer
Taschenbuch Verlag, 1991.
. “Von Brest-Litowsk bis zum ˜Unternehmen Barbarossa™ “ Wandlungen und
Kontinuitat des deutschen ˜Drangs nach Ostland.™” In Frieden mit der Sowjetu-
¨
nion: Eine unerledigte Aufgabe, edited by Dietrich Goldschmidt, 70“86. Gutersloh:
¨
Gutersloher Verlagshaus G. Mohn, 1989.
¨
Muller, Rolf-Dieter, and Gerd R. Ueberschar. Hitlers Krieg im Osten 1941“1945: Ein
¨ ¨
Forschungsbericht. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2000.
Muller, Rolf-Dieter, and Hans Erich Volkmann, eds. Die Wehrmacht: Mythos und
¨
¨
Realitat. Munich: Oldenbourg, 1999.
Works Cited
480

Murphy, David Thomas. The Heroic Earth: Geopolitical Thought in Weimar Germany,
1918“1933. Kent, OH: Kent State University Press, 1997.
Nadolny, Rudolf. Mein Beitrag: Erinnerungen eines Botschafters des Deutschen
Reiches. Cologne: DME-Verlag, 1985.
Neliba, Gunter. Wilhelm Frick: Der Legalist des Unrechtsstaates: Eine politische Biogra-
¨
phie, Sammlung Schoningh zur Geschichte und Gegenwart. Paderborn: Schoningh,
¨ ¨
1992.
Neulen, Hans Werner. An deutscher Seite: Internationale Freiwillige von Wehrmacht
und Waffen-SS. Munich: Universitas, 1985.
¨ ¨
Niemiecki Instytut Historyczny w Warszawie, ed. “Grosste Harte“”: Verbrechen der
Wehrmacht in Polen September-Oktober 1939: Ausstellungskatalog. Osnabruck: ¨
Fibre, 2005.
¨
Niethammer, Lutz et al., eds. Der “gesauberte” Antifaschismus: Die SED und die roten
Kapos von Buchenwald: Dokumente. Berlin: Akademie Verlag, 1994.
. “Die Jahre weiss man nicht, wo man die heute hinsetzen soll”: Faschismuser-
fahrungen im Ruhrgebiet: Lebensgeschichte und Sozialkultur im Ruhrgebiet 1930 bis
1960. Berlin: Dietz, 1983.
Nitschke, Asmus. Die “Erbpolizei” im Nationalsozialismus: Zur Alltagsgeschichte der
¨
Gesundheitsamter im Dritten Reich: Das Beispiel Bremen. Wiesbaden: Westdeutscher
Verlag, 1999.
Noakes, Jeremy, and Geoffrey Pridham, eds. Nazism, 1919“1945: A Documentary
Reader: State, Economy and Society, 1933“1939. Rev. ed. 2 vols, Exeter Studies in
History. Exeter: University of Exeter Press, 2000.
Notzel, Karl. Gegen den Kultur-Bolschewismus, Christliche Wehrkraft. Munich: Paul
¨
Muller, 1930.
¨
Nyomarkay, Joseph. Charisma and Factionalism in the Nazi Party. Minneapolis: Uni-
versity of Minnesota Press, 1967.
Oberlander, Erwin. “Historische Osteuropaforschung im Dritten Reich.” In Geschichte
¨
¨
Osteuropas: Zur Entwicklung einer historischen Disziplin in Deutschland, Osterreich
und der Schweiz, 1945“1990, edited by Erwin Oberlander, 12“30. Stuttgart: Franz
¨
Steiner, 1992.
¨ ¨
Oldenburg, Manfred. Ideologie und militarisches Kalkul: Die Besatzungspolitik der
Wehrmacht in der Sowjetunion 1942. Cologne: Bohlau, 2004.
¨
O™Neill, Robert John. The German Army and the Nazi Party, 1933“1939. New York:
J. H. Heineman, 1967.
Orlow, Dietrich. The History of the Nazi Party: 1933“1945. 2 vols. Vol. 2. Pittsburgh:
University of Pittsburgh Press, 1973.
Orth, Karin. Das System der nationalsozialistischen Konzentrationslager: Eine politi-
sche Organisationsgeschichte. Hamburg: Hamburger Edition, 1999.
Oswald, Rudolf. “˜Ein Gift, mit echt judischer Geschicklichkeit ins Volk gespritzt™:
¨
Nationalsozialistische Judenverfolgung und das Ende des mitteleuropaischen Pro¬-
¨
fussballs, 1938“1941.” In Emanzipation durch Muskelkraft: Juden und Sport in
Europa, edited by Michael Brenner and Gideon Reuveni, 159“72. Gottingen: Van-
¨
denhoeck & Ruprecht, 2006.
Otto, Reinhard. Wehrmacht, Gestapo und sowjetische Kriegsgefangene im deutschen

<<

. 102
( 115 .)



>>